Zentralisierte Website zum Coronavirus (Covid-19)

Hier finden Sie alle Informationen rund um Covid-19: Empfehlungen nach Bereichen, Formulare, Nachrichten, Informationen für Unternehmen und Grenzgänger, einen Raum für Gesundheitsexperten, FAQ sowie eine Mediathek.

FR | DE

Beim Service RBS – Center fir Altersfroen handelt es sich um eine 1989 gegründete Vereinigung ohne Gewinn- zweck, die sich als Dienst für Information und Unter- stützung sowohl von Senioren als auch von Angehörigen der Hilfs- und Pflegeberufe versteht.

Die Aktivitäten des RBS – Center fir Altersfroen umfassen hauptsächlich vier Bereiche:

1. Das Fortbildungsinstitut für Berufstätige aus dem Bereich der Altenhilfe

Das Fortbildungsinstitut behandelt Fragen im Zusammenhang mit Verwaltung, Pflege und einem angemessenen Umgang mit älteren Menschen, mit denen Führungskräfte und Mitarbeiter aus dem Bereich der Altenhilfe konfrontiert werden. Das Institut bietet sowohl Inhouse- als auch externe Kurse und Schulungen an.

2. Die Seniorenakademie

Dieses Angebot richtet sich an Teilnehmer über 50. Die Seniorenakademie bietet Aktivitäten an, durch die die Teilnehmer ihr Wissen erweitern, neue Fähigkeiten erwerben, neue soziale Kontakte knüpfen und Antworten auf alle Fragen rund um das Älterwerden erhalten können. Sie fördert lebenslanges Lernen, den Dialog zwischen den Generationen und Kulturen, die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben sowie die Erhaltung der Gesundheit. Es werden regelmäßig diverse Kurse und Veranstaltungen organisiert, die in dem viermal jährlich erscheinenden Magazin „Aktiv am Liewen“ bekanntgemacht werden, das Inhaber der Aktiv60+ -Karte kostenlos erhalten.

3. Die Abteilung für angewandte Forschung

2014 wurde vom RBS − Center fir Altersfroen die Abteilung für angewandte Forschung eingerichtet. Diese neue Einrichtung hat das Ziel, den Dialog zwischen Forschung und Praxis zu fördern, indem die Herausforderungen, die sich aus der Alterung der Bevölkerung ergeben, untersucht und diskutiert werden.

4. Der Dienst für herausgeberische Aktivitäten und Publikationen

Die aus ehrenamtlich tätigen Senioren und internen Mitarbeitern zusammengesetzte biografische Gruppe der Vereinigung RBS – Center fir Altersfroen hat sich gebildet, um neben spezifischen Publikationen Hilfsmittel auszuarbeiten, die im Hinblick auf Erinnerungsarbeit eingesetzt werden können; hierzu gehören beispielsweise Spiele oder Bücher auf Luxemburgisch, die historische Ereignisse aus einer persönlichen Perspektive beleuchten. Die Website www.memories.lu wurde eingerichtet, um allen die Möglichkeit zu geben, ihre Erinnerungen zu veröffentlichen. 


WEITERE INFORMATIONEN:

RBS – Center fir Altersfroen asbl
20, rue de Contern
L-5955 Itzig

 36 04 78-1

E-Mail: akademie--at--rbs--dot--lu und fortbildung--at--rbs--dot--lu
Internet: www.rbs.lu