Zentralisierte Website zum Coronavirus (Covid-19)

Hier finden Sie alle Informationen rund um Covid-19: Empfehlungen nach Bereichen, Formulare, Nachrichten, Informationen für Unternehmen und Grenzgänger, einen Raum für Gesundheitsexperten, FAQ sowie eine Mediathek.

FR | DE

Bei Télé-Alarme handelt es sich um einen Notruf-Bereitschaftsdienst, über den an

allen Tagen des Jahres rund um die Uhr Hilfe angefordert werden kann.

Der Dienst stellt seinen Kunden unterschiedliche Arten von Notrufsendern zur Verfügung. Drückt man z.B. auf einen Knopf oder zieht man an einer Schnur, wird ein Notruf ausgelöst, der über das Telefon des Kunden an die Notrufzentrale weitergeleitet wird. Die rund um die Uhr besetzte Zentrale beantwortet den Notruf und der diensthabende Mitarbeiter leitet die nötigen Schritte ein, indem er einen Arzt, ein Hilfs- und Pflegenetz, einen Nachbarn oder einen Angehörigen verständigt.

Manche Gemeinden verfügen über einen lokalen externen Notrufdienst. Sécher Doheem und Help24 sind zwei Dienste, die im ganzen Land aktiv sind.

Wer diesen kostenp ichtigen Dienst in Anspruch nehmen möchte, kann sich an die zuständige Gemeindeverwaltung oder direkt an eine der Betreiberorganisationen wenden.


WEITERE INFORMATIONEN:

Die Gemeindeverwaltung des Wohnortes
der betreffenden Person

oder

Service Télé-Alarme „Sécher Doheem“
26, rue J.F. Kennedy
L-7327 Steinsel

 26 32 66

E-Mail: secherdoheem--at--shd--dot--lu
Internet: www.secherdoheem.lu

Help 24
11, place Dargent
L-1413 Luxemburg

 26 70 26

E-Mail: info--at--help--dot--lu
Internet: www.help24.lu

         Ville de Luxembourg – Seniors
         (Stadt Luxemburg – Senioren)

         9, boulevard Roosevelt (1. Stock)
         L-2090 Luxemburg

          45 75 75 und   4796-2757

        Fax: 22 17 21
        E-Mail: servsenior--at--vdl--dot--lu
        Internet: www.vdl.lu