FR | DE

Speed Dating Intergenerationelles Wohnen

Cohabitage Asbl fördert das generationenübergreifende Wohnen, bei dem eine ältere Person mit einem jungen Menschen zusammenlebt.

In Partnerschaft mit der Studentenvertretung der UNI organisiert Cohabitage am 19. Mai 2022 um 13.45 Uhr ein Speed Dating Senioren/junge Studenten, dem eine Konferenz zum Thema "Beziehungen zwischen den Generationen und ihre Wichtigkeit im Verlauf des Lebens" vorausgeht, die von den Professorinnen Anna Kornadt und Isabelle Albert von der Universität Luxemburg geleitet wird.

Ort: Maison des Arts et des Étudiants

6, avenue de la Fonte

L-4364 Esch-sur-Alzette

Raum 1.010 im ersten Stock.

Um sich für die Veranstaltung anzumelden, genügt es, bis zum 18. Mai 2022 eine E-Mail an contact@cohabit-age.lu zu senden.

Lust, Teil eines Digitalisierungsprojekts zu sein?

Wir sind auf der Suche nach Interessenten ab 55 Jahren, die Lust haben, aktiv an einem europaweiten „Hackathon“ teilzunehmen.

Ein Hackathon ist eine kollaborative Veranstaltung, bei der eine größere Anzahl von Menschen und Experten zusammenkommen, um ein bestimmtes Problem zu lösen.

Du willst teilnehmen? Super!

Es ist ein einfaches Verfahren: Folge dem Link Empowerment der Generation 50+ und fülle den Fragebogen aus!

Er ist in folgenden Sprachen verfügbar: Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Tschechisch. Auf der oberen rechten Seite kannst Du die Sprache auswählen, die Du bevorzugst.

Das Projekt "Empowerment von Senioren bei der Nutzung von digitalen Kommunikations- und Informationstechnologien" ist ein Projekt im Rahmen von Erasmus+ und in Zusammenarbeit mit GDEXA - Skills for the Digital Future und der LUNEX University in Luxemburg. Mit diesem Projekt wollen wir herausfinden, welche Zielgruppe den größten Bedarf an digitalem Empowerment hat. Verschiedene Hackathons mit digitalen Inhalten, Technologien und Praktiken werden in verschiedenen Gruppen der Generation 55+ durchgeführt, z.B. 1. Generation 55+ im Arbeitsleben, 2. Generation 55+ in Pflegeeinrichtungen, 3. Generation 55+ auf dem Land und 4. Generation 55+ in der Stadt, etc.

Rahmenparameter: Virtuelle Hackathons in dem Zeitraum von März 2022 bis einschließlich Juni 2022

Bei Rückfragen steht dir Katja Schmitz von der COGNOS International unter: kschmitz@cognos-international.de sehr gerne zur Verfügung.

Weiterbildungsangebote 2022 der Arbeitnehmerkammer für Senioren

Das Weiterbildungsprogramm der Arbeitnehmerkammer (CSL) ist nicht nur für die erwerbstätige Bevölkerung bestimmt. Arbeitnehmer im Ruhestand sind ebenfalls Mitglieder der CSL und können spezifische Weiterbildungen belegen welche intellektuelle und körperliche Aktivitäten umfassen und/oder die Freizeit abwechslungsreich gestalten.

In diesem Sinne, organisiert die CSL Kurse, die es Personen über 60 der im Ruhestand ermöglichen:

  • neue Technologien zu entdecken,
  • sich mit Kunst und Geschichte zu befassen,
  • an Aktivitäten teilzunehmen die das Wohlbefinden steigern oder neue Interessen zu entwickeln.

Dauer: 1-3 Stunden pro Kurse, morgens oder nachmittags

Sprache: Luxemburgisch oder Französisch oder Englisch

Preis: je nach Kursangebot zwischen 5€ und 105€

Ort: CSL/LLLC, 2-4 Pierre Hentges, L-1726 Luxembourg in Bonnevoie gegenüber den „Rotondes“

Entecken Sie jetzt den Onlinekatalog mit sämtlichen Angeboten.

Bestellen Sie die Papierversion: formation@LLLC.lu

Kontakt: Tel:  27494-600

Seniorensicherheitsberater gesucht

Möchten Sie anderen Senioren beibringen, wie man sich im Alltag sicher verhält?

Dann werden auch Sie Seniorensicherheitsberater!

Wir sind ein Team von Freiwilligen, die Vorträge zum Thema Sicherheit anbieten, und zwar nach dem Motto: "Senioren für Senioren, aktiv für mehr Sicherheit!“

Sie werden von der Polizei zu Sicherheitsthemen geschult und können Ihr Wissen anschließend in Vorträgen mit anderen Senioren teilen.

Sind Sie interessiert? Dann kontaktieren Sie uns: prevention@police.etat.lu  Telefon: +352 244 24 4033

Neuer Leitfaden «  Vorbereitung auf den Ruhestand »

Dieser neue Leitfaden, herausgegeben vom Familienministerium in Zusammenarbeit mit dem Hohenseniorenbeirat, richtet sich sowohl an Rentner als auch an Personen, die kurz vor dem Ruhestand stehen.

Der Renteneintritt ist ein großer Schritt, der das Leben nachhaltig verändert. Diese neue Lebenssituation hat viele positive Aspekte, kann aber auch so manche Hürde mit sich bringen. Aus diesem Grund liegt der Schwerpunkt dieses Leitfadens auf dem psychosozialen Aspekt der Ruhestandsvorbereitung, ein oftmals vernachlässigter jedoch wichtiger Punkt.

Die Broschüre „Vorbereitung auf den Ruhestand“ kann kostenlos über die E-Mail senioren@fm.etat.lu oder durch ausfüllen unseres Kontaktformulars auf dieser Website bezogen werden. Der Leitfaden kann ebenfalls als Pdf-Datei heruntergeladen werden.

Praktischer Ratgeber für Senioren

„Der praktische Ratgeber für Senioren“ ist ein hilfreiches Nachschlagewerk des Familienministeriums. Dank seiner klaren Übersicht und seiner leicht verständlichen Sprache, findet der Leser schnell alle Informationen über Dienstleistungen für ältere Menschen.

Die komplett überarbeitete Neuauflage in deutscher oder französischer Sprache kann gratis bezogen werden über das Seniorentelefon 2478-6000 oder per Mail senioren@fm.etat.lu. Sie haben ebenfalls die Möglichkeit den praktischen Ratgeber für Senioren in deutscher, französischer, englischer, italienischer und portugiesischer Sprache zu downloaden