Zentralisierte Website zum Coronavirus (Covid-19)

Hier finden Sie alle Informationen rund um Covid-19: Empfehlungen nach Bereichen, Formulare, Nachrichten, Informationen für Unternehmen und Grenzgänger, einen Raum für Gesundheitsexperten, FAQ sowie eine Mediathek.

FR | DE

Helpline SOS Alzheimer 26 432 432

Die Luxemburger Alzheimer-Vereinigung (Association Luxembourg Alzheimer – ala) ist eine Organisation, die sich für eine bessere Lebensqualität von Menschen mit einer Demenzerkrankung und insbesondere Alzheimerkranken einsetzt.

Die Vereinigung legt einen besonderen Akzent auf Information und Beratung für die Betroffenen und deren Familien.

Die Helpline SOS Alzheimer ist rund um die Uhr erreichbar und gibt praktische Ratschläge in dringenden Fällen und bietet psychologische und moralische Unterstützung an.

WEITERE INFORMATIONEN:

Helpline SOS Alzheimer

 26 432 432 (rund um die Uhr)

Internet: www.alzheimer.lu

 

Info-Zenter Demenz

Das Info-Zenter Demenz richtet sich an Betroffene, ihre Angehörige und alle am Thema Interessierten. Die Anlaufstelle bietet kostenfrei einen erfahrenen und qualitativen Service in den Bereichen, Information, Orientierung, Sensibilisierung, Unterstützung und empathisches Zuhören.

WEITERE INFORMATIONEN:

Info-Zenter Demenz
14a, rue des Bains
L-1212 Luxembourg

  26 47 00
www.i-zd.lu
mail@i-zd.lu

Die Öffnungszeiten :
Montag        von 11.00 bis 17.00
Dienstag      von 13.00 bis 17.00
Mittwoch     von 11.00 bis 17.00
Donnerstag von 13.00 bis 19.00
Freitag          von   7.30 bis 11.30
Samstag       von 10.00 bis 16.00

und nach Vereinbarung

 

Luxemburger Alzheimer-Vereinigung (Association Luxembourg Alzheimer asbl − ala)

Die Alzheimerkrankheit ist eine neurodegenerative Erkrankung mit irreversiblem Verlauf, die durch eine Abnahme der Zahl der Nervenzellen, die mit einer Hirnatrophie einhergeht, gekennzeichnet ist. Sie ist die häufigste Form von Demenz.

Die häufigsten Symptome sind:

  • fortschreitender Gedächtnisschwund,
  • Verlust von Zeitgefühl und Orientierungssinn,
  • Verlust der Konzentrationsfähigkeit,
  • Sprachstörungen (Aphasie),
  • Störungen des Erkennens (Agnosie).


Die 1987 gegründete Luxemburger Alzheimer-Vereinigung richtet sich an Menschen mit einer Demenzerkrankung sowie an deren familiäres Umfeld.

Die ala bietet zahlreiche Leistungen an:

  • Information und Beratung für Betroffene,
  • Sensibilisierungskampagnen für die breite Öffentlichkeit,
  • Beratung, Unterstützung und Schulung für das familiäre Umfeld,
  • Bildung von Selbsthilfe- und Beratungsgruppen, die der Familie der Betroffenen helfen können,
  • telefonische Hilfe rund um die Uhr durch die Helpline SOS Alzheimer:   26 432 432 (praktische Beratung, psychologische und moralische Unterstützung usw.),
  • Alzheimer Café: informeller Austausch und Beratung jeweils am 1. Mittwoch im Monat im Restaurant "Um Schëff" in der Belle Etoile in Bartringen (ohne Terminvereinbarung oder Anmeldung). Weitere Informationen bei Frau Sonia Marzona,  26 007-462, mail: sonia.marzona@alzheimer.lu),
  • ein Dokumentationszentrum, das mittwochs von 14.00 bis 17.00 Uhr sowie nach Terminvereinbarung geöffnet ist (  26 007-235).

Darüber hinaus verwaltet die Ala mehrere psychogeriatrische Einrichtungen (Tagesstätten) und ein Pflegeheim.

WEITERE INFORMATIONEN:

Association Luxembourg Alzheimer asbl
(Luxemburger Alzheimer-Vereinigung)
45, rue Nicolas Hein
L-1721 Luxemburg
B.P. 5021 L-1050 Luxemburg

 26 007-1
Fax: 26 007-205

ÖFFNUNGSZEITEN :
wochentags von 8.00 bis 18.00 Uhr
E-Mail: info--at--alzheimer--dot--lu
Internet: www.alzheimer.lu