Zentralisierte Website zum Coronavirus (Covid-19)

Hier finden Sie alle Informationen rund um Covid-19: Empfehlungen nach Bereichen, Formulare, Nachrichten, Informationen für Unternehmen und Grenzgänger, einen Raum für Gesundheitsexperten, FAQ sowie eine Mediathek.

FR | DE

Eine psychogeriatrische Einrichtung ist eine Tagesstätte für pflegebedürftige ältere Menschen, die weiterhin zu Hause leben.

Eine solche Einrichtung verfolgt drei Ziele:

  • Einerseits geht es darum, der pflegebedürftigen Person ein professionelles Umfeld zu bieten, indem Leistungen umgesetzt werden, die die noch vorhandenen Fähigkeiten der betreffenden Person so lange wie möglich erhalten sollen.
  • Andererseits gewährleisten die Tageseinrichtungen Familien eine qualitativ hochwertige Betreuung älterer pflegebedürftiger Familienmitglieder
  • und ermöglichen ihnen so zeitlichen Freiraum, den sie benötigen, um Besorgungen außerhalb der Wohnung zu erledigen und um Zeit für Ruhe und Erholung zu finden.
  • Darüber hinaus geht es darum, die betroffenen Menschen aus ihrer sozialen Isolation zu befreien, indem ihnen Gruppenaktivitäten angeboten werden.

Eine solche Betreuungseinrichtung bietet zahlreiche Leistungen an:

  • Hilfs- und Pflegeleistungen,
  • gemeinsame Mahlzeiten,
  • Freizeitaktivitäten,
  • Körperpflege,
  • Einzel- oder Gruppenaktivitäten,
  • therapeutische Maßnahmen usw.

Die Leistungen werden auf die individuellen Bedürfnisse jedes Einzelnen zugeschnitten.

Es wird sichergestellt, dass die betreffende Person täglich mit einem speziell ausgerüsteten Kleinbus zu der Einrichtung und wieder nach Hause gebracht wird.

Bei Leistungsempfängern der Pflegeversicherung werden die Hilfs- und Pflegeleistungen von der Nationalen Gesundheitskasse CNS übernommen.

Allerdings muss sich jeder in Höhe von 25,60 € (Stand am 1. Juli 2016) pro ganzen Anwesenheitstag an den Kosten für Mahlzeiten, Imbisse usw. beteiligen.

Die meisten psychogeriatrischen Einrichtungen sind von montags bis freitags geöffnet, einige können auch samstags genutzt werden.

Nachfolgend finden Sie die Kontaktdaten der psychogeriatrischen Einrichtungen:

  • Bascharage – Foyer «Liewensfreed»,

 26 54 48

  • Beaufort – Foyer de jour "Petite Suisse"
 
 26 65 86 - 300
 
  • Bettembourg – Foyer  "Edengreen",
 26 65 86 - 955
  • Bettembourg – Foyer de jour « Rousegärtchen »,

 40 20 80-2540

  • Dudelange – Centre de jour Dudelange,

 27 55 33 20

  • Esch/Alzette – Foyer de jour "Bel-Âge", 

 26 65 86-550

  • Ettelbruck – Centre Pontalize  Foyer de Jour «A Stackels»,

 26 82-7000

  • Grevenmacher – Foyer «St François»,

 75 85 41 1

  • Howald – Foyer de jour «Hesper-Kopp»,

 26 84 46 01

  • Holzthum – Foyer de jour «Um Aale Gaart»,

 92 95 90

  • Hupperdange – Foyer de jour «Op der Heed»,

 99 86 03-400

  • Larochette – Foyer de jour «Elise de Roebe»

 26 87 18-1

  • Lorentzweiler – Centre de jour «Uelzechtdall»,

 2755-3310

  • Luxembourg – Centre de jour «Chomé»,

 2755-3110

  • Luxembourg – Centre psycho-gériatrique "Foyer Bourbon"

 40 144 - 2070

  • Luxembourg – Foyer de jour «Siwebueren»,

 44 93 39-300

  • Mamer – Foyer «Am Brill»,

 26 11 95 10

  • Mersch – Foyer «St Joseph»,

 26 32 91

  • Mondorf-les-Bains – Foyer de jour « Aaalbach »,

 26 67 68-1

  • Mondorf-les-Bains – Centre de Jour Mondorf,

 27 55 31 15

  • Niederanven – Foyer de jour «Syrdall Heem»,

 34 86 72

  • Pétange – Foyer de jour «Bei der Kor»,

 402080-2040

  • Pétange – Foyer "Op der Maartplaz",

 50 90 81 -1
  • Redange/Attert – Foyer «St François»,

 23 64 31

  • Rodange – Foyer Parc Ronnwiss,

 26 65 86-450

  • Sandweiler – Centre de jour Sandweiler,

 26 35 23 20

  • Schifflange – Foyer «Beim Buer»,

 54 44 46-1

  • Steinfort – Hôpital Intercommunal Centre psycho-gériatrique,

 39 94 91-1

  • Troisvierges – Foyer de jour «Op Massen»,

 26 95 84-1

  • Wasserbillig – Foyer de jour «Muselheem»,

 74 87 87

  • Wiltz – Servior «Foyer am Gäertchen», 

 95 83 33-1 


Einrichtungen der Luxemburger Alzheimer-Vereinigung (Association Luxembourg Alzheimer asbl): 

  • Dahl – Foyer de jour «Gënzegold»,

 26 007-320

  • Dudelange – Foyer de jour «Villa Reebou»,

 26 007-360

  • Esch/Alzette – Foyer de jour «Espérance»,

 26 007-380

  • Luxembourg – Foyer de jour «Bonnevoie»

 26 007-300

  • Luxembourg - Dommeldange – Foyer de jour «Dominique Marth»,

 26 007-340

  • Rumelange – Foyer de jour «Minettsheem», 

 26 007-400 

Diese Einrichtungen bieten eine besondere Betreuung für Menschen mit einer Demenzerkrankung und insbesondere Alzheimerkranke an.